ROAD TRIP

Als Ona 2020 in Zürich auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren wurde, erlangte sie eine neue Sicht auf das Leben. Gleichzeitig trägt sie die Narben davon, körperlich wie mental. Als beim Aufprall alles schwarz wurde, dachte sie nur noch: This was it! Wie im Zeitraffer zog ihr bisheriges Leben vor ihren inneren Augen an ihr vorüber. Noch heute spürt sie einen Hauch der Schreckhaftigkeit bei sich schnell bewegenden Dingen in ihrer Nähe, bzw. die auf sie zukommen. Aber gleichzeitig ist sie auch enorm dankbar und sieht das Leben nicht einfach nur als selbstverständlich. Carpe Diem – Pflücke den Tag. Das ist die Erkenntnis des Vorgefallenen. Ein Road Trip - begleitet von positiven und negativen Gedanken und Achtsamkeit - hat für Ona mit diesem Erlebnis auf der Strasse begonnen. Die Flammen stehen symbolhaft für erlittene Verletzungen, die damals brannten und schmerzten.

 

Preis: CHF 12'000.-